Update: vorübergehende Schließung des Campingplatzes aufgrund des Corona-Virus

Liebe Camper,

am 15.04.2020 wurde in einer Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder der Beschluss gefasst, die derzeit geltenden strengen Kontaktbeschränkungen zu verlängern, zunächst zumindest bis zum 03. Mai. Es soll aber nach Ablauf einer Frist von 2 Wochen, also am 30. April, erneut über die nächsten Schritte beraten werden.

Zugleich verständigten sich Bund und Länder darauf, einige Lockerungen hinsichtlich der Einschränkungen des öffentlichen Lebens umzusetzen, die allerdings noch nicht unseren Campingplatz betreffen, hier gilt nach wie vor:

Um eine weiträumige Ausbreitung des Virus möglichst zu verhindern, bleiben Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, generell auf private Reisen und Besuche -auch von Verwandten- zu verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge. Die weltweite Reisewarnung wird aufrechterhalten. Übernachtungsangebote im Inland werden weiterhin nur für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt.

Auf Basis des Beschlusses vom 15.04.2020 wird die Niedersächsische Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie kurzfristig überarbeitet werden. Die Neufassung soll nach bisherigem Stand bereits am Montag, 20. April 2020, in Kraft treten.

All dies könnt ihr auch selbst nachlesen auf der Webseite des Landes Niedersachsen:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/erlasse-und-allgemeinverfuegung/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

 

Bitte bleibt gesund, damit wir uns hoffentlich bald wiedersehen können.

 

Marianna & Christian

 

Zurück