Gericht kippt Beherbergungsverbot für auswärtige Touristen in Niedersachsen

Moin Moin,

das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat die niedersächsische Regelung, den Tourismus nach dem Corona-Lockdown zunächst nur für eigene Einwohner zu öffnen, außer Vollzug gesetzt.

Das sind sehr gute Nachrichten für uns, allerdings müssen wir alle, die für Mai gebucht haben und nicht aus Niedersachsen kommen bitten sich vor Reiseantritt mit uns in Verbindung zu setzen. Wir mussten alle diese Buchungen bis einschließlich 30. Mai stornieren und nun erst schauen, was noch machbar ist, bzw. welche Plätze anderweitig an niedersächsische Gäste vergeben wurden. 

Nichts desto trotz freuen wir uns auf euch, 

 

Christian & Marianna

 

Zurück